Samstag, 15. August 2009

Dänemark 2009

Dänemark ?

Keiner der Schulkameraden meiner Kinder fährt nach Dänemark, je nach Alter meiner Kinder sind diese leicht genervt, wenn sie nur fragende Blicke ernten bei der Erwähnung ihres Ferienziels.

Coole Familien fliegen, egal wohin, aber fliegen muss sein. Wir spielen diese Thematik immer wieder durch und kommen dann doch davon ab, und zwar aus folgenden Gründen: In den Gegenden, die man so als Reiseziel anfliegt, ist es in der Regel im Sommer ziemlich heiß. Das mögen wir nicht so. Die Unterkünfte sind meistens eher klein und auf die „normale“ Familie mit 1-2 Kindern ausgelegt. In Hotels hätten wir vermutlich ein Buchungsproblem, bräuchten mindestens zwei Zimmer, wären eingeengt, und früher oder später würde diese erzwungene Nähe für erheblichen Zündstoff sorgen. Hotels haben auch meistens Essenszeiten, das mögen Teenies gar nicht. Camping reizt hier keinen, die Kinder zelten im Garten als Abenteuernacht, aber als Urlaub – nein, ist nichts für uns Weicheier. Und außerdem haben wir noch zwei Hunde, die selbstverständlich mit in den Urlaub kommen, aber im Flieger – nein, das muss nicht sein ohne Not.

Wir sind viele, wir lieben das Meer, wir brauchen Rückzugsmöglichkeiten, das reicht uns.

Dänemark erfüllt unsere Wünsche: Sonne (ja, immer wieder !), riesiger Traumstrand, Weite, Nordseeluft, große Häuser, Ruhe, Auslauf. Der nächste Nachbar ist weit genug weg, dass ich die Kinder nicht zum Leisesein verdonnern muss, man kann lässig kicken, abends grillen, gemütlich die Ferien genießen – „hyggelig“ eben.

Demnächst ist Abfahrt – ich fange schon an mit meinen Gepäcklisten.


Wir freuen uns soooooo !

Kommentare:

♥Die Dame vom Grill♥ hat gesagt…

Uff! In was mischt sich das Outback denn noch alles ein? Was ein Glück, dass die euch haben! Sonst bräuchten die glatt eine andere Attraktion ;)

Aber viel Spaß in Däääääänemark!

Frau Mahlzahn hat gesagt…

Wenn's nicht so weit weg wäre, würden wir auch gerne mal nach Dänemark fahren.

Die Ressentiments gegen Hotels teilen wir, wir würden eh wahrscheinlich spätestens am zweiten Tag gebeten, wieder abzureisen, ;-).

Wünsche viel Spaß beim Packen und eine gute und sichere Reise, viel Vergnügen und viel Erholung.

So long,
Corinna