Samstag, 14. März 2009

Bissiger Hund


Die Pubertät ist wohl überstanden, Duke wird etwas ruhiger. Wir kommen normalerweise auch völlig problemlos an anderen Hunden vorbei. Entweder kennt man sich sowieso, oder die Hunde können sich beschnüffeln, oder aber der andere Hund hält Abstand, dann ist es auch okay. Duke schaut zwar, macht aber sonst nichts.

Gestern sind wir einem bekannten Hund begegnet, der nie zu anderen Hunden darf, weil er sehr unfreundlich ist. Er fletschte auch gleich die Zähne, Duke wollte schon zurückmotzen, aber ich lenkte ihn mit einem Leckerli ab. Höchste Schwierigkeitsstufe für diesen Hibbel, sollte er nun zurückknurren oder doch lieber fressen ?

Hoch abgelenkt entschied er sich für letzteres, schnappte unkonzentriert und mit einem Auge noch Richtung feindlichem Hund nach dem Leckerli - und leider so stürmisch, dass mein Daumen fällig war *autsch*.

Er erwischte mich so blöd, dass das Blut tropfte und ich tatsächlich ein Pflaster brauchte.

Menno !

BISS die Tage, ich wünsche ein schönes Wochenende, den Vampirbuchlesern und auch den anderen !

Kommentare:

Doro hat gesagt…

Nettes Pflaster ... *frechgrins*

Gute Besserung an deinen Daumen :-)

LG
Doro

Die Dame vom Grill hat gesagt…

:)